Alessa K. Paluch M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Kunstgeschichte (Prof. Dr. Heck)

Sprechzeiten:

Präsenzsprechstunde: freitags, 15.00 bis 16.00 Uhr

Um Voranmeldung per E-Mail wird gebeten.

Während des Termins sind die allgemeinen Hygieneregeln einzuhalten.

Büro E10

alessa.paluchuni-greifswaldde

 

Schwerpunkte in der Forschung

Visual Culture Studies

Ikonische und nicht-ikonische Bilder

Künstlerischer Bildgebrauch in der Gegenwartskunst

Fotografie als künstlerisches Medium

Bildkompetenz/Visual Literacy

Visible Thinking und Kunstvermittlung

Performance und Performativität

Schwerpunkte in der Lehre

Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens

Visual Culture Studies

Klassische Moderne

Gegenwartskunst

Architektur und Städteplanung nach 1945

Kunst- und Architekturkritik

Curriculum Vitae
10/2013–07/2020 Lehrbeauftragte im internationalen Studierendenprogramm Berlin Perspectives, Humboldt Universität zu Berlin    
04/2011–04/2019 Promotionsstudium bei Frau Prof. Dr. Annette Lehmann, Institut für Theaterwissenschaft, Freie Universität Berlin    
06/2014 Vortrag „Non-iconic Images – Codification of Normalcy“ auf der VisCom 28, Rhode Island, USA    
04/2014–08/2015 Weiterbildung im Zertifikatsprogramm des Berliner Zentrums für Hochschullehre    
04/2009–02/2010 Verlagsleitung des Künstlerbuchverlags Lubok, Leipzig    
10/2003–08/2010 Studium der Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte an der Universität Leipzig    
Projekte
Seit 11/2019 Co-Gründerin von Visual Strategists (Visual Intelligence- und Visible Thinking-Trainings)      
02/2014–02/2019 Gründerin und Admin des Architekturkritik-Blogs BerlinPerspectivesonArchitecture