Mediathek

Charlotte Wenke
(Studentische Hilfskraft)

 

Fon +49 (0)3834 420 3256
mediathek.cdfi@uni-greifswald.de

 

Digitale Abbildungen bei prometheus finden:

prometheus ist ein digitales Bildarchiv für Kunst-und Kulturwissenschaften. Das prometheus Bildarchiv funktioniert nach dem Prinzip eines Datenbankbrokers, der heterogene Bilddatenbanken zusammenführt. Die Bildgeber stellen ihre Datenbanken der Forschung und Lehre kostenlos zur Verfügung. Somit ermöglicht prometheus eine komfortable Bildsuche über eine gemeinsame Oberfläche in unterschiedlichen Bildarchiven, Instituts-, Forschungs- und Museumsdatenbanken.

Aktuell können Sie in 87 Bilddatenbanken der Kunst-, Design- und Architekturgeschichte, Theologie, Geschichte und Archäologie mit insgesamt 1.475.384 Bildern suchen.

Prometheus - Das Bildarchiv

 

Die Mediathek des Caspar-David-Friedrich-Instituts kann ab dem 4. Mai 2020 die Verwaltung der Accounts nicht mehr durchführen, da die Verantwortung für Prometheus an die Universitätsbibliothek übergegangen ist.

Unabhängig vom persönlichen Account kann Prometheus von den PC's der Universität Greifswald aus genutzt werden. Von zu Hause ist ein Zugriff mit einen VPN-Zugang möglich.

Sie finden Anleitungen vom Rechenzentrum zur Einrichtung des VPN-Clients auf Ihrem Gerät hier :https://rz.uni-greifswald.de/dienste/technische-infrastruktur/vpn/

Da die Installation nicht immer einfach ist, gibt es weitere unterstützende Anleitungen per Video:
Proxy-Server für VPN-Verbindung einrichten: https://grypstube.uni-greifswald.de/videos/watch/3b31cac1-8de0-465b-bd09-7fbee56a8bbe
VPN anschließend verbinden: https://grypstube.uni-greifswald.de/videos/watch/9341f991-4c8c-45c1-926f-d801e699d1f1)

 

 

Bildarchiv

Die Bildsammlung des Fachbereichs Kunstgeschichte umfasst mehr als 20.000 Fotografien und über 50.000 Klein- und Großformat Dias. Der Schwerpunkt der Sammlung liegt bei den Kunstobjekten in und aus dem historischen Territorium Pommern.

Ansprechpartner für das Bildarchiv sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Mediathek

und

Heidrun Bischoff

Fon: +49 (0)3834 420 3275

heidrun.bischoffuni-greifswaldde